Was tut man wenn ein Crewmitglied fragt, ob TORTUGA in seinem neuen Buch erwähnt werden darf? Ei jooo… man freut sich wie Bolle, kippt sich Rum hinter die Augenklappe und hüpft dann auf und ab an Deck. Es ist uns eine große Ehre Teil in Adam J. Malchers Buch, “Wie eine Taube” sein zu dürfen. Rouven und sein Sohn Kai, zwei Charaktere in einer packenden Geschichte, scheinen waschechte Tortuga Fans zu sein. Die Geschichte spielt sich im Saarland in Wadern und Saarlouis ab. Und hier für Euch zum Neugierig werden:

“Ein einsames Haus tief im Wald. Zwei Jungen, gerade erst Teenager, in der Gewalt zweier Menschen, die vorgeben, ihre Eltern zu sein (…)
Als Dennis und Lars die Flucht gelingt, scheint ein Neuanfang möglich. Doch die Vergangenheit holt sie unbarmherzig ein (…)
Währenddessen betet Rouven um das Leben seiner geliebten Frau Katrin. (…) Noch ahnt er nicht, dass seine “kleine Taube” ein dunkles Geheimnis hat.”

Vielen Dank Adam. Das macht uns wirklich sehr stolz. Unterstützt Adam und kauft sein neues Buch, dass im November erscheinen wird. Auf uns kannst du zählen!