Schon wieder ein Jahr um! Und wir haben auch dieses Mal so einiges angestellt! Wir starteten 2022 mit der reizenden LEA vom Ravens ins Jahr und übermittelten Dank der großen Spendenbereitschaft der Lokalbesucher 500,00€ an die UNICEF „Ukraine Nothilfe für Kinder“. Unser Album „Pirates Pride“ gibt es seit diesem Jahr nur noch online und TORTUGA wurde Teil der Lektüre „50 Jahre Bandgeschichte(n) Wadern – von den 70ern bis heute“ von Peter Meyer sowie „Wie eine Taube“ von Adam Malcher. Wir feierten unser Bandjubiläum im Sommer und rockten auf der FARK und in FARK ISLAND die Bühnen. Zudem bekamen wir einen Fuß ins Kulturprogramm mit unserer Kindermusik und präsentierten Ausschnitte bei den Kindertagen in Wadern.

Unser fünftes Studio-Album entsteht im geheimen Kellerlein und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Mit unserem Jahresabschluss haben wir das Jahr verabschiedet. Was erwartet TORTUGA und seine Crew: Es stehen band-interne Veränderungen an und wir freuen uns auf die Aufnahmen sowie das Fotoshooting für’s neue Album sowie die anstehenden Konzerte. Ihr dürft gespannt sein!

Aber nun wünschen wir Euch erst mal eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr. Fresst nedd zu viel und guckt das ihr nicht auf die Schnauze fallt beim rutschen. PROST!